Aktuelles

Dokumentarfilmprojekt über Wachkoma

In dem Filmprojekt wird mit Menschen, die vom Wachkoma oder apallischen Syndrom betroffenen sind, ein ca. 60-minütiger Dokumentarfilm produziert.

Hierfür sollen Menschen im Wachkoma, die zuhause oder in Einrichtungen leben, mit ihren Angehörigen begleitend porträtiert werden. Außerdem sollen Wiedererwachte retrospektive über ihre Zeit im Wachkoma und über ihre Rehabilitation oder Wiedereingliederung berichten. Und Experten geben in Interviews Auskunft über Behandlungsmöglichkeiten.

Ziele des Filmprojektes und des produzierten Films für die Projektbeteiligten und die ZuschauerInnen sind:

  • Wahrnehmung und Verbesserung der Situation von Menschen im und nach dem Wachkoma und ihren Angehörigen;
  • den Betroffenen eine Stimme geben;
  • Unterstützung eines angemessenen Umgangs mit den Betroffenen; Unterstützung der Angehörigen der Betroffenen;
  • Unterstützung einer gleichberechtigten Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft; Verbesserung von Inklusion für Menschen mit und ohne Einschränkungen;
  • Reflexion zur Würde und zur Endlichkeit des Lebens.
Der Film wird produziert von einem erfahrenen Dokumentarfilmemacher. Er soll nach seiner Fertigstellung im Herbst 2017 öffentlich im Kino präsentiert und auf DVD für die Aufklärungs- und Selbsthilfearbeit genutzt werden. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem Medienprojekt Wuppertal und CERES e.V.


Filme zum Thema

Stille Not

Depressionen bei Menschen mit geistiger Behinderung → mehr Infos

Anders anders

Das Asperger-Syndrom bei Mädchen und jungen Frauen → mehr Infos

Mein ständiger Begleiter

Ein Film über Menschen mit Tourette-Syndrom und anderen Tic-Störungen → mehr Infos

Richtig autistisch

Ein Film über eine Familie im Autismus-Spektrum → mehr Infos

Das unsichtbare Leid

Ein Film über Behinderung und Depressionen → mehr Infos

Von der Vielfalt der Andersartigkeit

Ein Film über junge Menschen im Autismus-Spektrum → mehr Infos

Diagnose Mensch

Einblicke in das Leben erwachsener Asperger-Autisten → mehr Infos

Ausgegrenzt

Eine Filmreihe über Diskriminierungen von Menschen mit Behinderung → mehr Infos

Selbst ist der Mensch

Eine Filmreihe über Selbstbestimmung bei Menschen mit Behinderung → mehr Infos

Geht’s dir gut, Ruth?

Eine Dokumentation über alternden Menschen mit Komplexer Behinderung → mehr Infos

Bin gleich zurück

Ein Film über das Leben mit Epilepsie → mehr Infos

Mich gibt’s auch noch

Ein Film über Geschwister von Menschen mit Behinderung → mehr Infos

Wir sehen uns

Einblicke in die Lebenswelt junger Menschen mit Sehbehinderungen → mehr Infos

Mein Körper, der Feind?

Ein Leben mit Multiple Sklerose → mehr Infos

Behinderung und Arbeit

Vier Dokumentationen über junge Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen → mehr Infos

Ich bin mir Gruppe genug

Einblicke in die Lebenswelt junger Menschen mit Asperger-Syndrom. → mehr Infos

Behinderte Liebe 3

Filme von und über junge Behinderte zum Thema Liebe und Sexualität. → mehr Infos

Behinderte Liebe 2

Filme von und über junge Behinderte zum Thema Liebe und Sexualität. → mehr Infos

Behinderte Liebe 1

Filme von und über junge Behinderte zum Thema Liebe und Sexualität. → mehr Infos