Shop

Ich mach mir ’nen Kopf an

Eine Filmreihe übers Shisha- und E-Zigarette-Rauchen

2019, 74 Min., freigegeben ab 0 Jahren.
DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 80,- EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten

Dieser Film ist auch als Stream bzw. Download erhältlich:
Stream 9,- EUR | Download 25,- EUR
→ Infos zum Stream und Download über Vimeo

Stream oder Download

Bitte wählen Sie:

Stream bei Vimeo


22 Prozent aller Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 10 haben schon einmal Tabak aus einer Shisha geraucht. Expert*innen gehen davon aus, dass Wasserpfeifen kaum weniger schädlich sind als Zigaretten: Beim langjährigen Shisha-Rauchen kann sich die Lungenfunktion verschlechtern und das Krebsrisiko erhöhen. Auch die E-Zigarette verbreitet sich bei jungen Menschen immer mehr. Der wohl wichtigste Unterschied zwischen E- und herkömmlicher Zigarette: Die E-Zigaretten enthalten keinen Tabak. Der bei den traditionellen Zigaretten entstehende gesundheitsschädliche Rauch mit Karzinogenen, Kohlenmonoxid und vielen anderen Giften entfällt, dafür sind andere Stoffe wie eine flüssige Mischung aus Propylenglykol, Wasser, Ethanol und Glycerin enthalten. In der Regel ist in den Liquids der E-Zigaretten jedoch das süchtig machende Nikotin. Damit können sie ebenfalls in eine Abhängigkeit führen.

In der Filmreihe wird über Interviews, Straßenbefragungen und Videotagebücher ein authentischer Einblick vermittelt, welche Rolle Shisha und E-Zigarette im Alltag von jungen Menschen spielen. In den Filmen geht es um die Motivation und die Häufigkeit des Konsums, das Wissen um die Gefahren und Risiken und die Auseinandersetzung mit dem Thema Sucht. Durch die realistischen Einblicke in den Alltag und die ehrlichen Interviews der Teilnehmer*innen bieten die Filme, neben ihrer aufklärerischen Wirkung, eine gute Diskussionsgrundlage zum Thema Shisha- und E-Zigaretten-Konsum von jungen Menschen.

Ich mach mir ’nen Kopf an

Enzo, Marcel und Mirko rauchen schon lange Wasserpfeife. Sie bezeichnen es als ihr Hobby. Das Shisha-Rauchen entspannt sie und schafft eine angenehme Atmosphäre, wenn sie mit ihren Freunden zusammen sind. Es verbindet sie innerhalb ihrer Gruppe. Die drei jungen Männer kennen die Risiken, wollen oder können aber nicht mit dem Shisha-Rauchen aufhören und das führt sie zu einer Reflexion über das Thema Abhängigkeit.

Ich trink das Liquid (AT)

Philip ist wegen seiner Freundin Benita vom normalen Zigarettenraucher zum »Dampfer« geworden. Auch sie dampft nun manchmal. Philip raucht zwar keine Zigaretten mehr, ist sich aber bewusst, dass er nach wie vor nikotinabhängig ist. Straßeninterviews geben einen Einblick in die allgemeine Meinung über E-Zigaretten.

Es macht halt Spaß

Straßeninterviews mit jungen Menschen geben einen Einblick in das Konsumverhalten und das Wissen um die Risiken des Shisha-Rauchens.

Im Rauschzustand

Ramazan erzählt, wie er vom gelegentlichen Shisha-Konsumenten mit 16 Jahren zum nikotinsüchtigen Raucher wurde.

Es schmeckt mir einfach

Denis berichtet in einem Vlog über seinen Shisha-Konsum.

Expert*innen-Interview

Kathrin Duhme von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung berichtet über Umfragen der BzgA, die gesundheitlichen Risiken des Shisha- und E-Zigaretten-Konsums und über Präventionsmaßnahmen und Programme, die junge Menschen dabei unterstützen, rauchfrei zu werden.

2019, 74 Min., freigegeben ab 0 Jahren.
DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 80,- EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten

Dieser Film ist auch als Stream bzw. Download erhältlich:
Stream 9,- EUR | Download 25,- EUR
→ Infos zum Stream und Download über Vimeo

Stream oder Download

Bitte wählen Sie:

Stream bei Vimeo



Filme zum Thema

Ich mach mir ’nen Kopf an

Eine Filmreihe übers Shisha- und E-Zigarette-Rauchen → mehr Infos

Nicht mehr unter Kontrolle

Ein Dokumentarfilm über Homosexuelle und Suchterkrankungen → mehr Infos

Endlich Wochenende

Ein Dokumentarfilm zum Thema Rausch → mehr Infos

Crystalscherben

Ein Dokumentarfilm über den Konsum von Crystal Meth und die Folgen → mehr Infos

Zoey

Ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern aus einer suchtbelasteten Familie → mehr Infos

Pillenlos

Wege aus der Medikamentenabhängigkeit → mehr Infos

Drei Tage wach

Ein Dokumentarfilm über Partykultur und Drogenkonsum → mehr Infos

Alles ganz normal

Ein Film über co-abhängige Angehörige von Alkoholsüchtigen → mehr Infos

Im Rausch des Zufalls

Ein Film über Glücksspiele und Glücksspielsucht → mehr Infos

Liebe und Hass

Ein Film über Jugendliche, deren Eltern alkoholabhängig sind → mehr Infos

Ich will mich einfach nur schlagen

Videodokumentation über problematischen Alkoholkonsum und Gewalt bei Jugendlichen → mehr Infos

Die grüne Brille

Eine Dokumentation übers Kiffen → mehr Infos

Qualm

Ein Film über Jugendliche und Rauchen → mehr Infos

Partylaunen - Wenn Drogenkonsum außer Kontrolle gerät

Ein Film über Sucht und Therapie bei Cannabis- und Partydrogenkonsum → mehr Infos

Kein Knopf im Kopf

Ein Film übers Cleanbleiben. → mehr Infos

Good Bye Alltag

Über Alkoholkonsum bei Jugendlichen. → mehr Infos

Bennys Weg

Ein biografischer Film über einen erfolgreichen Drogenausstieg. → mehr Infos




Auf unserer Webseite nutzen wir einen Google Font zur Darstellung und setzen Cookies ein, u. a. um den Bestellvorgang zu vereinfachen und die Zugriffe auf die Website zu zählen (Google Analytics). Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.