Shop

Mein Körper, meine Rechte

Eine Filmreihe über Sexting, Catcalling, sexualisierte Gewalt und Selbstbehauptung

94 Min., freigegeben ab 12 Jahren.
DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 95,- EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten

Stream 9,- EUR | Download 25,- EUR | Multistreaming ab 32,- EUR
→ Infos zum Stream und Download über Vimeo
→ Infos zum Multistreaming

Stream oder Download

Bitte wählen Sie:

Stream bei Vimeo



Die Filmreihe besteht aus Kurzspielfilmen, Interviewfilmen und Animationen zu den Themen Sexting, Catcalling, Pornografie, sexualisierte Gewalt und digitale Selbstbehauptung bei Jugendlichen. Sie beschreibt die Problemlagen durch Grenzüberschreitungen und Übergriffigkeiten im Alltag der Jugendlichen, die Gedanken und Gefühle von Mädchen und Jungen hierzu und Möglichkeiten der Selbstermächtigung und Hilfe.

Schick mir mal ein Foto

Der Kurzspielfilm zeigt eine junge Frau in der verzwickten Situation, auf eine Sexting-Nachricht zu antworten. Dazu wägt sie mit ihren Freund*innen ab, welche Gefahren lauern und wie sie sich dagegen schützen kann.

Kein Spaß

Der Lehrfilm zeigt die Problematik und die Lösungsansätze auf, wenn kinder- bzw. jugendpornografische Inhalte auf Schüler-Handys landen. Animation

Sexting kann Spaß machen

Izzy und Max berichten über ihre Sexualität, ihre polygame Beziehung und den Spaß und die Gefahren den Sexting mit sich bringt.

Glotz nicht!

In der Doku mit Spielszenen erzählen Jugendliche über ihre Catcalling-Erfahrungen. Dabei berichten die jungen Frauen über das erniedrigende und hilflose Gefühl, wenn Männer auf der Straße hinterher glotzen, ihnen anzügliche Sprüche hinterherrufen, sie unvermittelt betatschen, ungefragt Dick-Pics auf Social-Media-Plattformen zusenden und welche Strategien sie entwickelt haben, aus solchen Situationen herauszukommen und dass sie von Männern erwarten ihr Verhalten zu ändern. Ebenso erzählen junge Männer über ihre eigenen Erlebnisse zu dem Thema.

Leave us alone

Der Film geht mit der Frage um, warum sich einige Männer das Recht herausnehmen Frauen und queere Personen sexuell zu belästigen oder zu beschimpfen. Dabei werden die Missstände aufgezeigt und die Verantwortung der männlichen Täter benannt. Dabei soll der Film junge Frauen und queere Personen dazu ermutigen auf ihr Recht zu bestehen in Ruhe gelassen zu werden.

Nächster Halt: Selbsterkennung

Zwei betrunkene junge Männer lästern lautstark über eine queere Person die neben ihnen stehend ebenfalls auf den Zug wartet. Dass die beiden so viel Gegenwind von ihr bekommen, haben sie allerdings nicht erwartet. Diese Begegnung stellt die sexuelle Orientierung eines Mannes auf die Probe. Ein Kurzspielfilm.

Gefangen

Lea hätte nie gedacht, dass ihr sowas passieren könnte. Zuerst erlebte sie die große Liebe und dann begann der Albtraum. Lange hörte niemand die Schreie, die Schläge, ihre Tränen. Ein Kurzspielfilm über häusliche Gewalt.

Interview mit Christine Kanz

Die Sexualpädagogin Christine Kanz beschreibt den Umgang von Jugendlichen mit Sexting und Pornografie und klärt die Gefahren von Cybergrooming. Sie zeigt auf, wie sich Kinder und Jugendliche schützen können und wo und wie Betroffene, Eltern und Pädagog*innen Hilfe finden.

Experten*innen Interview Polizei

Eine Polizeibeamtin der Polizeiprävention erklärt die rechtliche Lage bei sexualisierter Gewalt in digitalen Welten, wann Grenzüberschreitungen Straftaten mit entsprechenden Folgen sind und wie sich Jugendliche (und Eltern ihre Kinder) schützen können.

94 Min., freigegeben ab 12 Jahren.
DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 95,- EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten

Stream 9,- EUR | Download 25,- EUR | Multistreaming ab 32,- EUR
→ Infos zum Stream und Download über Vimeo
→ Infos zum Multistreaming

Stream oder Download

Bitte wählen Sie:

Stream bei Vimeo




Filme zum Thema

Mein Körper, meine Rechte

Eine Filmreihe über Sexting, Catcalling, sexualisierte Gewalt und Selbstbehauptung → mehr Infos

Da war noch was

Filme über sexualisierte Gewalt gegen Jungen → mehr Infos

Queer Gel(i)ebt 2

Eine Filmreihe zum Thema LSBTIQ → mehr Infos

Niemand anderes 2

Frauen mittleren Alters sprechen über sexualisierte Gewalt → mehr Infos

Niemand anderes 1

Junge Frauen sprechen über sexualisierte Gewalt → mehr Infos

Queer Gel(i)ebt

Eine Filmreihe zum Thema LSBTIQ → mehr Infos

UnBERÜHRT

Eine Filmreihe zum Thema Jungfräulichkeit, Liebe und Partnerschaft → mehr Infos

Heiß 2

Filme über Liebe und Sexualität → mehr Infos

Ich bin kein Opfer mehr

Ein Film mit Überlebenden sexualisierter Gewalt → mehr Infos

Nicht Mutter

Erfahrungsberichte über Schwangerschaftsabbrüche → mehr Infos

Einfach Mensch

Dokumentation über junge transidente Menschen → mehr Infos

Heiß 1

Filme über Liebe und Sexualität → mehr Infos

Alles Mädchen, alles Junge

Ein Film über Mädchen und Jungen → mehr Infos

Alles Junge

Eine Filmreihe über Jungen → mehr Infos

Alles Mädchen

Eine Filmreihe über Mädchen → mehr Infos

Fremdes Ufer

Ein Film über lesbische Frauen mit Migrationshintergrund → mehr Infos

Ich muss Dir was sagen

Ein Film über Coming-out und Homophobie → mehr Infos

Behinderte Liebe 3

Filme von und über junge Behinderte zum Thema Liebe und Sexualität. → mehr Infos

Behinderte Liebe 2

Filme von und über junge Behinderte zum Thema Liebe und Sexualität. → mehr Infos

Behinderte Liebe 1

Filme von und über junge Behinderte zum Thema Liebe und Sexualität. → mehr Infos

Geiler Scheiß

Ein Film über Jugendliche und Pornografie → mehr Infos

Jung und schwanger

Dokumentationen über junge Schwangere, junge Mütter und Väter → mehr Infos

Lust und Frust 3

8 Filme von Jugendlichen mit Migrationshintergrund über ihre Sexualität. → mehr Infos

Lust und Frust 2

14 Mädchen- und Jungenfilme über ihre Sexualität → mehr Infos

Lust und Frust 1

10 Mädchen- und Jungenfilme über ihre Sexualität → mehr Infos

Oben ohne

Filmdokumentation über einen Transsexuellen → mehr Infos

Sexualisierte Gewalt Nr. 2

Filme von betroffenen Mädchen → mehr Infos

Das Siegel

Thema: Sexualität/Beziehungen von jugendl. Migrantinnen → mehr Infos

Mama ist lesbisch!

Doku über lesbische Frauen und Paare, die Kinder erziehen → mehr Infos

Abgeschreckt hat es mich nicht

Eine Dokumentation über Sex und HIV im Leben junger Schwuler → mehr Infos




Auf unserer Webseite nutzen wir einen Google Font zur Darstellung und setzen Cookies ein, u. a. um den Bestellvorgang zu vereinfachen und die Zugriffe auf die Website zu zählen (Google Analytics). Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.