Shop

Hin und weg 3

Eine Filmreihe über Flucht und Folgen

Freigegeben ab 0 Jahren.
DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 60,– EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten

Dieser Film ist auch als Stream bzw. Download erhältlich:
Stream 9,- EUR | Download 25,- EUR
→ Infos zum Stream und Download über Vimeo

Die Filmreihe »Hin und weg« wird von geflüchteten und deutschen jungen Menschen aus Wuppertal mit Unterstützung von FilmemacherInnen des Medienprojekts Wuppertal produziert.

Inhaltlich geht es in den Reportagen und Kurzspielfilmen um die Flucht, Ankunft und Integration der Geflüchteten und das Zusammenleben mit der einheimischen Bevölkerung.

DVD 1:

Bitter Sweet Germany

Rebecca kam als Dreijährige nach Deutschland. Hier ist ihre Heimat. Sie reflektiert ihre Kindheit im Asylantenheim und spricht über Alltagsrassismus. 10 Min.)

Yasien

Yasien ist zu Fuß aus Syrien nach Deutschland gekommen. Weder die Gefangenschaft beim IS noch das Kentern seines Flüchtlingsbootes auf dem Mittelmeer konnten seinen Lebensmut brechen. Jetzt versucht er seine bewegte Vergangenheit mit dem Aufbau eines neuen Lebens in Wuppertal zu vereinen. (20 Min.)

Manizeh

»In Afghanistan sind Frauen nichts. Dort dürfen Frauen nicht reden.« Wegen ihrer drohenden Zwangsverheiratung floh die 18-jährige Manizeh über die Türkei nach Deutschland. Als Qualifizierungsmaßnahme arbeitet sie nun in der Praxis einer türkischstämmigen Kinderärztin. (7 Min.)

Unstoppable 2

Aida und Kiana kamen vor mehr als einem Jahr aus dem Iran nach Deutschland. Mittlerweile hat sich so was wie Alltag eingestellt und erste Ziele wurden erreicht. (13 Min.)

Bahn 3

Sunatullah ist 16 Jahre alt, seit 20 Monaten in Deutschland und hat hier seine Passion entdeckt: die Leichtathletik. Darin wird er von seiner Gastfamilie, seinem Team und seinem besten Freund Jonas unterstützt. Ein Porträt. (6 Min.)

Sehnsucht

Mojtaba lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Auch wenn es ihm hier gut gefällt, vermisst er seine Eltern. Daran ändert auch sein abwechslungsreicher Alltag nichts. 7 Min.)

Eine etwas andere Kindheit 3

Musa und Faramoz lernen sich auf ihrer Flucht aus Afghanistan kennen. In Deutschland angekommen treffen sie im Rahmen des Clearing-Programms auf den Betreuer Jan und dessen Mutter Heike. Auch nach Verlassen des Programms bleiben sie durch gemeinsame Aktivitäten mit ihnen in Kontakt. (9 Min.)

Angekommen

Der junge Afghane Behzad flüchtet als Kleinkind mit seiner Familie in den Iran und wächst dort auf. Nach dem Tod seines Vaters muss er bei seiner Tante und seinem Onkel leben. Weder von seinem Onkel und erst recht nicht als Afghane im Iran akzeptiert, kehrt er dem Iran den Rücken und macht sich alleine auf den Weg nach Europa, um sich dort ein neues Leben und eine sichere Zukunft aufzubauen. (7 Min.)

Zusammenhalt

In der internationalen Wohngemeinschaft finden geflüchtete Jugendliche ein Zuhause. Die Mädchen und Jungen sprechen über ihren Alltag und ihre Träume. (10 Min.)

Das Unaussprechliche

Ängste können prägend sein, die Überhand über unsere rationale Seite gewinnen und uns handlungsunfähig machen, bis wir uns intensiv mit ihnen auseinandersetzen und einen Weg aus der Angstspirale finden. Diesem Thema widmen sich 18 geflüchtete SchülerInnen und verarbeiten in szenischen und dokumentarischen Elementen ihre Fluchtgeschichte und ihre ganz persönlichen Ängste. Wovor hast du Angst? (16 Min.)

Das Beste geben

Mohammed liebt Luna und Luna liebt Mohammed. Doch ein Telefonat stellt ihre deutsch-syrische Beziehung auf eine harte Probe. Ein Kurzspielfilm. (13 Min.)

DVD 2:

Urlaub in Europa

Begleite Hiwan auf seinem Urlaubstrip der besonderen Art. (6 Min.

War Maze

Dokumentation über vier junge Syrer im Labyrinth des Krieges. Lin und Eyas sind nach Deutschland geflüchtet, Reham und Bischer leben noch in Syrien. (19 Min.)

Ein geschützter Raum

In der Internationalen Klasse der Pina-Bausch-Gesamtschule lernen die SchülerInnen neben der deutschen Sprache auch Vertrauen aufzubauen – zu den Lehrkräften, ihren neuen FreundInnen und zu sich selbst. (16 Min.)

Sauerbraten mit Curry

Metalhead Ajay lebt jetzt im Sauerland, doch nicht alle wollen die Liebe zwischen dem Inder und seinem Freund verstehen. (30 Min.)

Sehnsucht Heimat

Das Geburtsland zu verlassen und in einer anderen Kultur zu leben ist oft nicht einfach. Die chaldäisch-katholische Gemeinschaft in Essen versucht die religiösen Traditionen der Heimat mit denen des neuen Landes zu verbinden, um auch für folgende Generationen einen Ort der Familie zu schaffen. (10 Min.)

Die salzige Heimat

»Es kam ihm vor, als würde er ertrinken, genau wie seine Heimat.« Samer hat seine Heimat Syrien verlassen und erzählt in seinen Texten und Videos vom traurigen Osten und seiner Reise zum rosaroten Hafen. (6 Min.)

Der Umgang beim Frauenarzt

Die Gynäkologin Fr. Dr. Ute Karin aus Wuppertal erzählt von ihren Erfahrungen mit Flüchtlingen in ihrer Praxis. Den Sprachbarrieren und anderen Konflikten versucht sie tagtäglich in Behandlungen zu begegnen, was ihr manchmal nicht ganz leicht fällt. (6 Min.)

Das bin ich, Faourouz

Eine Schreibwerkstatt im Swane-Café sammelt Lebensgeschichten von migrierten Wuppertalern. Zafer und Faourouz sind zwei von ihnen. (4 Min.)

Das bin ich, Zafer

Eine Schreibwerkstatt im Swane-Café sammelt Lebensgeschichten von migrierten Wuppertalern. Zafer und Faourouz sind zwei von ihnen. (6 Min.)

Unsere pochenden Herzen

»Das Leben verbindet sich auf der Suche nach der Freiheit mit der Hoffnung und dem Mut der Jugend, um der Welt den unendlichen Raum des Möglichen zu geben.« Ein Experimentalfilm, der durch Körpersprache von Geflüchteten erzählt. 13 Min.

Freigegeben ab 0 Jahren.
DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 60,– EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten

Dieser Film ist auch als Stream bzw. Download erhältlich:
Stream 9,- EUR | Download 25,- EUR
→ Infos zum Stream und Download über Vimeo


Filme zum Thema

Heimat ist, wo ...

Eine Filmreihe zum Thema Heimat und Nationalgefühl → mehr Infos

Hin und weg 3

Eine Filmreihe über Flucht und Folgen → mehr Infos

Elpida – Hoffnung

Familien auf der Flucht → mehr Infos

Kindgerecht

Dokumentarfilm über die Rechte von Kindern und Jugendlichen → mehr Infos

Hin und weg 2

Eine Filmreihe über Flucht und Folgen → mehr Infos

Hin und weg 1

Eine Filmreihe über Flucht und Folgen → mehr Infos

Dagegen

Ein Dokumentarfilm über Protestkulturen von jungen Menschen → mehr Infos

Radikale im Tale

Dokumentation über die Ereignisse eines Tages, an dem PEGIDA und Salafisten in einer Stadt nebeneinander demonstrierten → mehr Infos

Keine Wahl ?

Dokumentation über das Wahlverhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. → mehr Infos

Die Welt zu Gast bei Freunden

Impressionen vom G8-Gipfel in Heiligendamm 2007 → mehr Infos

Slowmotion

Dokumentation gegen den Castortransport nach Gorleben → mehr Infos

Trainstopping

Dokumentation gegen den Castortransport in Ahaus → mehr Infos

Hallo Krieg

Dokuserie zum Irakkrieg mit deutschen, irak. u. amerik. Jugendlichen → mehr Infos